23. August 2013

Selbstlagerung für Spediteure

23. August 2013 - 09:38 Uhr

Für einen Spediteur endet ein Auftrag, der mit der Abholung von Gütern, Möbeln oder Hausrat an einem Ort begonnen hat, nicht immer direkt mit Transport beziehungsweise Ausladen und Abstellen an einem anderen Ort. Oft wünscht der Kunde eine vorübergehende Einlagerung seiner Habseligkeiten, weil z.B. der Einzugstermin erst für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen ist. Wer dann über keine (ausreichende) Lagerkapazität verfügt, kann seine Kunden nicht zufrieden stellen. Im folgenden Artikel wird Selbstlagerung (Selfstorage) als mögliche Lösung dieses Problems für Spediteure näher vorgestellt.
Weiterlesen »

2 Kommentare » | Praxis, Wissen